Emco

Häufig gestellte Fragen zu NOVUS Tackern

Wo und wie lege ich die Nägel ein? (J-105 EADHG, J-16 EADHG, J-19 EADHG)

Wichtig: Bitte prüfen sie die Prägung auf der Stirnplatte (schwarzes "Mundstück"). Dort sollte das Nagelsymbol zu erkennen sein. Sonst bitte die Stirnplatte umdrehen. Gerät umdrehen, Klammernkanal öffnen und die Nägel E (J16) in den Klammernkanal auf die Seite legen, wo in der Stirnplatte die Nagelnut zu sehen ist.

  • Legen Sie die Nägel in den Klammerkanal.
  • Achten Sie auf das zu dem verwendeten Heftmittel passende Symbol.

Bei einem Schuß kommen 2 Klammern (J-105 EADHG, J-16 EADHG, J-19 EADHG)

Es sind A (53) Klammern im Gerät, die Stirnplatte ist aber für die D (53F) Klammern montiert und muss gewendet werden. Magazin öffnen, Stirnplatte herausziehen und umgedreht wieder zurück stecken.

Tipp: Achten sie auf die eingeprägten Klammernsymbole auf der Stirnplatte.

  • Drehen Sie die Stirnplatte bei Bedarf, damit das passende Heftmittel korrekt verwendet werden kann.
  • Legen Sie die Nägel in den Klammerkanal.

Es kommt keine Klammer (J-105 EADHG, J-16 EADHG, J-19 EADHG)

Es sind D (53F) Klammern im Gerät, die Stirnplatte ist aber für die A (53) Klammern montiert und muss gewendet werden. Magazin öffnen, Stirnplatte herausziehen und umgedreht wieder zurück stecken.

Tipp: Achten sie auf die eingeprägten Klammernsymbole auf der Stirnplatte.

Achten Sie auf das zu dem verwendeten Heftmittel passende Symbol .

Klammern sind nicht ganz versenkt (J-171, J-172A)

Das Gerät muss während des gesamten Tackervorganges fest angedrückt werden.

Es wird ein zu langes Verlängerungskabel/Kabeltrommel verwendet. Die Kabellänge sollte nur max. 10 Meter betragen.

Welche Klammern für den J-162?

Man kann in diesem Gerät die Novus H (37er) Klammern verwenden.