Emco
Mit der Anleitung von NOVUS Befestigungstechnik ist die Renovierung Ihrer Stühle ganz einfach.
Ihr Lieblingsstuhl im neuen Design.

Stühle selber polstern

Lernen Sie, wie man selbst polstert und frischen Sie Ihre Möbel auf

In fast jedem Haus lässt sich irgendwo ein alter Hocker auf dem Dachboden finden. Sei es ein Erbstück von Oma oder der Lieblingsstuhl aus der Kindheit. Er ist zum wegwerfen zu schade? Dann kann er ganz leicht aufgemöbelt und neu gepolstert werden.

Schon mit wenig Materialien und ohne viel Aufwand könne Sie Ihren Lieblingsstuhl restaurieren.

Das Material

  • Einen Hocker oder einen alten Stuhl
  • 5-10 cm dicken Schaumstoff in der Größe der Sitzfläche
  • Vlies, Maße: Sitzfläche + 15 cm an jeder Seite
  • Einen strapazierfähigen Stoff, der an jeder Seite ca. 5 cm größer als das Vlies ist
  • Tacker z.B. Handtacker J-17DA von Novus sowie Feindraht- (A-Klammern) und Flachdrahtkammern (D-Klammern)

Und so geht´s:

Montieren Sie die alte Sitzfläche ab.
Schritt 1: Montieren Sie die alte Sitzfläche ab

1. Die Sitzfläche abmontieren. Falls nötig, den alten Bezug vorsichtig abnehmen.

Schneiden Sie den Schaumstoff zu, dass er auf die Sitzfläche passt.
Schritt 2: Schneiden Sie den Schaumstoff zu

2. Den Schaumstoff auf die Sitzfläche zuschneiden.

Befestigen Sie den Schaumstoff, indem Sie das Vlies mit Ihrem Novus Handtacker besfestigen.
Schritt 3: Tackern Sie das Vlies auf der Rückseite fest

3. Das Vlies über den Schaumstoff legen und den überstehenden Rand an der Unterseite der Sitzfläche mit Flachdrahtklammern per Tacker befestigen. Hierbei sollten die gegenüberliegenden Seiten zuerst fixiert werden, damit das Vlies unter Spannung steht.

Legen Sie den Stoff über das Vlies und tackern Sie ihn auf der Unterseite mit Ihrem Novus Handtacker fest.
Schritt 4: Tackern Sie jetzt den Stoff fest

4. Den ausgewählten Stoff über das Vlies legen und an den Kanten der Sitzfläche umschlagen. Auch hier sollten die gegenüberliegenden Seiten zuerst mit Feindrahtklammern per Tacker befestigt werden. Jetzt ist es wichtig, dass der Stoff auf der Sitzfläche glatt und stramm aufliegt.

Befestigen Sie die Sitzfläche wieder an dem Stuhl.
Schritt 5: Bringen Sie die Sitzfläche wieder an

5. Die Sitzfläche wieder auf dem Hocker befestigen.

Mit neuen Stoffen beleben Sie nicht nur Ihren Stuhl, sondern frischen gleichzeitig auch die Atmosphäre des gesamten Raumes auf.
Tipp: Schaffen Sie durch neue Stoffe eine neue Atmosphäre

Der besondere Tipp:
Verschiedene Stoffe spiegeln unterschiedliche Stimmungen wieder. Mit einem neu gepolsterten Hocker oder Stuhl lässt sich in jeden Raum schnell und einfach eine neue Atmosphäre zaubern.