Nietmittel zur dauerhaften Verbindung

Dauerhafte Verbindungen für Bleche, Kunststoff, Leder u.v.m.

Schildermontage, Befestigung von Zubehörteilen für Autos, Haus- und Gartengeräte, Lederartikel, Kinderspieleug und vieles mehr. Novus Nietzangen, auch Handnietzangen und Einnietzangen genannt, sind gut für präzise Arbeiten geeignet. Verbinden Sie mit Blindnietzangen schnell, einfach und permanent zwei Werkstücke miteinander. Oder setzen Sie Gewinde auch an schwer zugänglichen Stellen mit der Blindnietmutternzange.

Befestigung mit Blindnietzangen
Was ist eine Blindnietzange?

Blindnietzangen kommen zum Einsatz, wenn zwei Werkstücke dauerhaft miteinander verbunden werden sollen.

zu den Blindnietzangen
Einnietzange zur Befestigung
Was ist eine Blindnietmutternzange?

Eine Blindnietmutter ist eine andere Form von Niet, bei der sich dank des innen liegenden metrischen Gewindes ein Werkstück anschrauben lässt.

zu den Blindnietmutternzangen

Hier werden Nietzangen eingesetzt.

Nietzangen zur einfachen Befestigung
Schilder anbringen

Um Schilder an Stellen zu befestigen, die nur von einer Seite zugänglich sind, sind Nietzangen optimal geeignet.

Karosseriearbeiten mit Handnietzange ausführen
Kennzeichen befestigen

Auch für Heimwerker eignen sich Nietzangen besonders gut. Sie ermöglichen z.B. Karosseriearbeiten, oder eine schnelle Montage von Saisonkennzeichen.

Tasche neu vernieten mit Handnietzange
Handtasche vernieten

Auch für schnelle Reperaturen eignen sich Handnietzangen besonders gut. Um zum Beispiel eine Tasche neu zu vernieten.

Vorteile von Nietverbindungen

  • Niete bieten gegenüber Schrauben den Vorteil, dass in keines der Bauteile ein Gewinde eingebracht werden muss.
  • Die Verbindung ist dauerhaft und nur durch zerstören zu lösen.
  • Erfordert nur den Zugang zu einer (im Regelfall der äußeren) Seite des Bauteils.
  • Ein Blindniet zu setzen ist einfach, schnell und unkompliziert.
  • Die Qualität einer formschlüssigen Nietverbindung ist optisch (ohne Messaufwand) an dem geformten Schließkopf zu erkennen.

Tipps

  • Zum Vernieten weicher Materialien, wie Leder oder Kunststoff sollten Unterlegscheiben verwendet werden
  • Um Kontaktkorrosion zu vermeiden, sollten bei Metallverbindungen Werkstück und Niet aus dem gleichen Material bestehen.